MUSIKTHERAPIE


KREATIVER AUSDRUCK UND VERÄNDERUNG

Kinder haben einen unerschöpflichen Drang nach Lebendigkeit und Wachstum. Sie wollen sich mitteilen, ausdrücken, gehört und gesehen werden. Jeder Mensch möchte Resonanz erfahren. Gefühle von Kindern werden oft unterschätzt. Die Musik ist ein ressourcenorientierter und niederschwelliger Zugang, der Raum für Kommunikation eröffnet und die Möglichkeit für Veränderung und Erneuerung bietet.

 

Alltagsbegleitung oder Unterstützung bei Herausforderungen

Eine Musiktherapie setzt nicht unbedingt eine "Diagnose" oder "Störung" voraus, sondern ist auch präventiv - gesundheitserhaltend - zu verstehen.

Manchmal ist bekannt, welche Erlebnisse oder Umstände junge Menschen belasten. Oder aber ein Kind verhält sich plötzlich anders, ohne genau zu wissen warum.
Es braucht immer Raum und Zeit, um Erlebnisse und Empfindungen zu verarbeiten.

Dabei kann es sowohl um (scheinbare) Alltagssituationen als auch um schwierige Lebensereignisse gehen. Bei der Musiktherapie geht es darum, Unklarheiten klarer werden zu lassen, sich Themen anzunähern, Veränderungswünsche aufzuspüren und anzugehen. Sogenannte "Verhaltensauffälligkeiten" sind nur Schutz, also ein gesunder Mechanismus, welcher der Bewältigung einer Lebenssituation dient.

 

Besondere Situationen erfordern besondere Beachtung

Mein Angebot der Musiktherapie richtet die Aufmerksamkeit zum Beispiel auf junge Menschen, die...

  • um kranke oder verstorbene Menschen trauern
  • selber krank oder körperlich beeinträchtigt sind
  • ängstlich und unsicher durch das Leben gehen
  • psychosomatische Symptome zeigen
  • verstummen und sich nicht (mehr) mitteilen
  • ein traumatisches Erlebnis hatten
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Anderen haben
  • sich plötzlich- scheinbar grundlos - anders verhalten!

 

Die "Zutaten" der Musiktherapie...

  • eine Vielzahl an verschiedenen Musikinstrumenten & Musik vom Band
  • Farben, Bilder, kreative Materialien
  • Geschichten und Fantasiereisen
  • Bewegung, Tanz
  • Musik hören und/oder aktiv musizieren - frei von Noten und jeglichen musikalischen Formen (daher sind auch keine musikalischen Kenntnisse erforderlich)

MUSIKtherapie

Ein Einzelangebot für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

 

Kosten: 40€ pro Termin

 

Hinweis: Die Musiktherapie kann leider nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden.

ZEIT

Eine Einheit dauert 60 Min.

 

Termine können individuell vereinbart werden - einzeln oder in einem gleichmäßigem Rhythmus.

 

Die Häufigkeit richtet sich nach Wunsch und Bedarf.

RAUM

Die Musiktherapie findet im "Raum für Musik" - im kleinen Hinterhofgebäude im Kreuzviertel statt.